Privacy Policy

As part of the context of this website, personal data from the users can be processed, by us or our data controller, and stored for a period, which is necessary to fulfil the stated purposes and statutory obligations.In the following, we will inform you about the types of data collected, the way in which they are processed and stored  and the rights you are entitled to.

According to Art. 4 No. 1 of the General Data Protection Regulation (DSGVO), personal data are all information relating to an identified or identifiable natural person.

This data protection information applies to the data processing from the website “www.bearlin-holding.com”,“www.bearlin-holding.de” and “www.bearlin-ventures.com” by the party responsible:

BEARLIN- Engineering & Investment GmbH

Spiegelweg 5, 14057 Berlin/ Germany

(Hereafter  „BEARLIN“)

Email: info@bearlin-holding.com

A.Web hosting

It is required the use of a web hosting service, to provide a website. We are using the web hosting service provided by  “Contabo GmbH, Aschauer Straße 32a, 81549 Munich, Germany”, for the provision of this website. 

The use of Contabo GmbH is made in accordance with Art. 6 para. 1 sentence 1 lit. f DSGVO due to our legitimate economic interest to make our offer available on this website. In connection with the hosting, Contabo GmbH processes personally identifiable information on our behalf when using the website.

We have a data processing agreement contract with Contabo GmbH. By this contract, the service provider ensures that it processes the data in accordance with the General Data Protection Regulation and ensures the protection of the data subject’s rights.

B.When visiting the website

You can visit the “www.bearlin-holding.com”,“www.bearlin-holding.de” and “www.bearlin-ventures.com”  website, without sharing information about your identity. The browser used on your device will only automatically send information (e.g., browser type and version, date and time of access) to the server of our website to allow the website for connection. Above information includes the IP address of your requesting device, which is stored temporarily in a so-called log file and further information on storing can be found in the following link.

The processing of the IP address is required for technical and administrative purposes of connection establishment and stability, in order to ensure the security and functionality of our website and to be able to track any illegal attacks if necessary.

The legal basis for processing the IP address is Art. 6 (1) sentence 1 lit. f DSGVO. Our legitimate interest follows from the security interest mentioned and the need for a trouble-free provision of our website.

We can not draw any direct conclusions about your identity using the data acquired from the processing of the IP address and other information which stored in the log file.

We also use cookies and analysis services. Further details can be found in sections 4 and 5 of this privacy policy.

C.Online order request

You have the option to send us order inquiries via an online form provided on our website. As part of the online order request, the following information is required:

  • Name and Surname,
  • Company Name,
  • Address,
  • a valid e-mail address,
  • a phone number.

The processing of your personal data takes place,

  • to identify you as our contract partner,
  • to justify, formulate, process and change contractual relationships with you,
  • to check plausibility of the entered data,
  • If necessary, for the necessary contact with you with inquiries as well as
  • if necessary, to assert any claims against you.

The processing of your personal data is based on your request and is in accordance with Art. 6 para. 1 p. 1 lit. b DSGVO for the aforementioned purposes in the context of pre-contractual measures or for the performance of the contract.

Your personal data, which we process as part of the use of the online form to one of our forms, will be deleted after cessation of the aforementioned purposes, unless we are in accordance with Article 6 para. 1 S. 1 lit. c DSGVO are required to store for a longer period of time due to tax and commercial requirements for storage and documentation (HGB, StGB or AO) or you are obliged to save more in accordance with Art. 6 para. 1 sentence 1 lit. a DSGVO have consented.

D.Using the contact form

For general inquiries, we offer you the opportunity to contact us via a form provided on the website. The following information is required as mandatory information:

  • Name and Surname,
  • Company Name,
  • Address,
  • a valid e-mail address,
  • a phone number.

We need your data to determine that from whom the request came from and also to be able to answer and process it.

The data processing is based on your request and is in the context of answering a contact request to our legitimate interests. Art. 6 para. 1 sentence 1 lit. f DSGVO supported.

The personal data collected (on contact form) by us will be deleted after the request has been completed.

Except in the aforementioned cases of processing on behalf of us, we will pass on your personal data only to third parties, if:

  • You have given your express consent to this (Art. 6 para. 1 sentence 1 lit. a DSGVO);
  • this is required for the fulfilment of a contract with you (gem. Art. 6 para. 1 sentence 1 lit. b DSGVO) ,
  • in the event that disclosure pursuant regarding to Art. 6 para. 1 sentence 1 lit. c DSGVO, there is a legal obligation.

The transferred data may be used by the third party exclusively for the stated purposes.

A transfer of personal data to a third country (outside the EU) or an international organization is excluded.

For the purpose of customising and continually optimising our pages, we use Google Analytics, a web analytics service from:

https://www.google.com/intl/de/about/ Google LLC (1600 Amphitheater Parkway, Mountain View, CA 94043, USA

 (Hereafter “Google”)). 

In this context, pseudonymised usage profiles are created and cookies (see section 4) are used. The information generated by the cookie about your use of this website includes information such as:

  • Browser type / version,
  • used operating system,
  • Referrer URL (the previously visited page),
  • Host name of the accessing computer (IP address),
  • Time of server request,

are transmitted to a Google server in the US and are stored there. 

Google is governed by the EU-US Privacy Shield, which guarantees an appropriate level of privacy. In addition, we have entered into a contract processing agreement with Google for the use of Google Analytics. By this contract, Google assures that they process the data in accordance with the Data Protection Regulation and ensure the protection of the data subject’s rights.

The information is used to evaluate the use of the website, to compile reports on website activity and to provide other services related to website activity and internet usage for the purposes of market research and tailor-made website design. This information may also be transferred to third parties, if required by law or if third parties process this data in the order. Under no circumstances will your IP address be merged with any other data provided by Google. The IP addresses are anonymised, so that an assignment is not possible (IP masking).

You can prevent the installation of cookies by setting the browser software accordingly; however, we point out that in this case not all features of this website may be fully accessible.

In addition, you may prevent the collection of data generated by cookies which is related to your use of the website (including your IP address) as well as the processing of this data by Google by downloading and installing a browser add-on ( https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en )

As an alternative to the browser add-on, especially for browsers on mobile devices, you can prevent the collection by Google Analytics by clicking on this link. An opt-out cookie is set, which prevents the future collection of your data when visiting this website. The opt-out cookie is only valid in this browser and only for our website and is stored on your device. If you delete the cookies in this browser, you must set the opt-out cookie again.

For more information about privacy related to Google Analytics, see the Google Analytics Help Center (https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=en).

The tracking measures by Google Analytics are based on Art. 6 para. 1 sentence 1 lit. f DSGVO. This way, we want to ensure needs-based design and the ongoing optimisation of our website. We also use Google Analytics to statistically record the use of our website. We also use the data for the optimised distribution of advertising content. These interests are to be regarded as justified within the meaning of the aforementioned provision.

For the purpose of customising and continually optimising our pages, we use Google Analytics, a web analytics service from:

https://www.google.com/intl/de/about/ Google LLC (1600 Amphitheater Parkway, Mountain View, CA 94043, USA

 (Hereafter “Google”)). 

In this context, pseudonymised usage profiles are created and cookies (see section 4) are used. The information generated by the cookie about your use of this website includes information such as:

  • Browser type / version,
  • used operating system,
  • Referrer URL (the previously visited page),
  • Host name of the accessing computer (IP address),
  • Time of server request,

are transmitted to a Google server in the US and are stored there. 

Google is governed by the EU-US Privacy Shield, which guarantees an appropriate level of privacy. In addition, we have entered into a contract processing agreement with Google for the use of Google Analytics. By this contract, Google assures that they process the data in accordance with the Data Protection Regulation and ensure the protection of the data subject’s rights.

The information is used to evaluate the use of the website, to compile reports on website activity and to provide other services related to website activity and internet usage for the purposes of market research and tailor-made website design. This information may also be transferred to third parties, if required by law or if third parties process this data in the order. Under no circumstances will your IP address be merged with any other data provided by Google. The IP addresses are anonymised, so that an assignment is not possible (IP masking).

You can prevent the installation of cookies by setting the browser software accordingly; however, we point out that in this case not all features of this website may be fully accessible.

In addition, you may prevent the collection of data generated by cookies which is related to your use of the website (including your IP address) as well as the processing of this data by Google by downloading and installing a browser add-on ( https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en )

As an alternative to the browser add-on, especially for browsers on mobile devices, you can prevent the collection by Google Analytics by clicking on this link. An opt-out cookie is set, which prevents the future collection of your data when visiting this website. The opt-out cookie is only valid in this browser and only for our website and is stored on your device. If you delete the cookies in this browser, you must set the opt-out cookie again.

For more information about privacy related to Google Analytics, see the Google Analytics Help Center (https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=en).

The tracking measures by Google Analytics are based on Art. 6 para. 1 sentence 1 lit. f DSGVO. This way, we want to ensure needs-based design and the ongoing optimisation of our website. We also use Google Analytics to statistically record the use of our website. We also use the data for the optimised distribution of advertising content. These interests are to be regarded as justified within the meaning of the aforementioned provision.

You have the right: pursuant regarding to Art. 7 para. 3 DSGVO, you are granted consent to revoke against us at any time. As a result, we are not allowed to continue the data processing based on this consent for the future; in accordance with Art. 15 DSGVO, to request information about your personal data processed by us. In particular, you can provide information on the processing purposes, the category of personal data, the categories of recipients to whom your data has been disclosed, the planned retention period, the right to rectification, deletion, limitation of processing or opposition, the existence of a right to complain, the source of their data, if not collected from us, and the existence of automated decision-making including profiling and, where appropriate, meaningful information about their details; pursuant regarding to Art. 16 DSGVO, to demand the correction of incorrect or incomplete personal data stored by us immediately; in accordance with Art. 17 DSGVO, to demand the deletion of your personal data stored by us, except where the processing is for the exercise of the right to freedom of expression and information, for the fulfilment of a legal obligation, for reasons of public interest or for the assertion, exercise or defense of legal claims is required; in accordance with Art. 18 GDPR to demand the restriction of the processing of your personal data, as far as the accuracy of the data is disputed by you, the processing is unlawful, but you reject their deletion and we no longer need the data, but you this to assert, exercise or defense of legal claims or you have objected to processing in accordance with Art. 21 GDPR; pursuant regarding to Art. 20 DSGVO, to receive your personal data that you have provided to us in a structured, standard and machine-readable format or to request the transfer to another person responsible and according to Art. 77 GDPR to complain to a supervisory authority. As a rule, you can contact the supervisory authority of your usual place of residence or work or our company headquarters.

You have the right at any time, for reasons arising out of your own particular situation, to prevent the processing of personal data relating to you which, on the basis of Article 6 (1) lit. f  GDPR (data processing on the basis of a balance of interests) takes place, objecting; this also applies to a profiling based on this provision of Article 4 No. 4 GDPR.

If you object, we will no longer process your personal information unless we can establish compelling legitimate grounds for processing that outweigh your interests, rights and freedom, or the processing is for the purposes of asserting, exercising or defending legal claims.

If your objection is directed against the processing of data for direct marketing purposes, we will stop processing collecting your data immediately. In this case, the specification of a particular situation is not required. This also applies to the profiling, as far as it is informed to us with such direct mail.

If you would like to exercise your right of objection, please send an e-mail to info@bearlin-holding.com.

All personal data transmitted by you will be encrypted using the generally accepted and secure standard TLS (Transport Layer Security). TLS is a safe and proven standard and is also used in online banking. You will see a secure TLS connection, including the attached s at the http (ie https: // ..) in the address bar of your browser or the lock icon at the bottom of your browser.

We also take appropriate technical and organisational security measures to protect your data against accidental or intentional manipulation, partial or total loss, destruction or against unauthorised access by third parties. Our security measures are continuously improved in line with technological developments.

This privacy policy is been created June 2018.

Due to the further development of our website and offers or due to changed legal or regulatory requirements, it may be necessary to change or modify this privacy policy. The current data protection information can be viewed at any time on the website page : www.bearlin-holding.com/legal/

Datenschutzinformation

Im Rahmen der Nutzung dieser Webseite werden personenbezogene Daten von Ihnen durch uns als den für die Datenverarbeitung Verantwortlichen verarbeitet und für die Dauer gespeichert, die zur Erfüllung der festgelegten Zwecke und gesetzlicher Verpflichtungen erforderlich ist. Im Folgenden informieren wir Sie darüber, um welche Daten es sich dabei handelt, auf welche Weise sie verarbeitet werden und welche Rechte Ihnen diesbezüglich zustehen.

Personenbezogene Daten sind gemäß Art. 4 Nr. 1 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen.

Diese Datenschutzinformation gilt für die Datenverarbeitung auf der Webseite  durch den Verantwortlichen:

BEARLIN- Engineering & Investment GmbH

Spiegelweg 5, 14057 Berlin/ Germany

(Hereafter  „BEARLIN“)

Email: info@bearlin-holding.com

A.Webhosting

Für die Bereitstellung dieser Website bedienen wir uns des Webhosting-Dienstes der  “Contabo GmbH, Aschauer Straße 32a, 81549 Munich, Germany”.Für das Angebot einer Website ist die Beauftragung eines Webhosting-Dienstes erforderlich. Die Inanspruchnahme von Contabo GmbH erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO aufgrund unseres berechtigten wirtschaftlichen Interesses, unser Angebot auf dieser Website bereitzuhalten. Im Zusammenhang mit dem Hosting werden von Contabo GmbH in unserem Auftrag personenbezogene Daten verarbeitet, die bei Nutzung der Website anfallen.

Wir haben mit Contabo GmbH einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen. Durch diesen Vertrag versichert der Dienstleister, dass er die Daten im Einklang mit der Datenschutzgrundverordnung verarbeitet und den Schutz der Rechte der betroffenen Person gewährleistet.

 B. Beim Besuch der Webseite

Sie können die Webseiten “www.bearlin-holding.com”, “www.bearlin-holding.de” and “www.bearlin-ventures.com” aufrufen, ohne Angaben zu Ihrer Identität preisgeben zu müssen. Der auf Ihrem Endgerät eingesetzte Browser sendet lediglich automatisch Informationen an den Server unserer Webseite (z.B. Browsertyp und –version, Datum und Uhrzeit des Zugriffs), um einen Verbindungsaufbau der Webseite zu ermöglichen. Hierzu gehört auch die IP-Adresse Ihres anfragenden Endgerätes. Diese wird temporär in einem sog. Logfile gespeichert und weitere Informationen bezüglich automatisch gelöscht können im folgendem Link gefunden werden.

Die Verarbeitung der IP-Adresse erfolgt zu technischen und administrativen Zwecken des Verbindungsaufbaus und –stabilität, um die Sicherheit und Funktionsfähigkeit unserer Webseite zu gewährleisten und etwaige rechtswidrige Angriffe hierauf notfalls verfolgen zu können.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der IP-Adresse ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus dem erwähnten Sicherheitsinteresse und der Erforderlichkeit einer störungsfreien Bereitstellung unserer Webseite.

Aus der Verarbeitung der IP-Adresse und anderer Information in dem Logfile können wir keine unmittelbaren Rückschlüsse auf Ihre Identität ziehen. 

Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Webseite Cookies sowie Analysedienste ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter den Ziffer 4 und 5 dieser Datenschutzerklärung.

 

 C.Online-Bestellanfrage 

Sie haben die Möglichkeit uns, über ein auf unserer Webseite bereitgestelltes Online-Formular, Bestellanfragen zuzusenden. Im Rahmen der Online-Bestellanfrage sind die folgenden Angaben zwingend erforderlich:

  • Vor- und Nachname,
  • Firmen Name
  • Adresse
  • eine gültige E-Mail-Adresse sowie
  • eine Telefonnummer.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt,

  • um Sie als unseren Vertragspartner identifizieren zu können,
  • zur Begründung, inhaltlichen Ausgestaltung, Abwicklung und Änderung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen,
  • zur Überprüfung der eingegebenen Daten auf Plausibilität,
  • ggf. zur notwendigen Kontaktaufnahme mit Ihnen bei Rückfragen sowie
  • ggf. zur Geltendmachung etwaiger Ansprüche gegen Sie.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Ihre Anfrage hin und ist nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zu den vorgenannten Zwecken im Rahmen vorvertraglicher Maßnahmen oder für die Durchführung des Vertrags erforderlich.

Ihre personenbezogenen Daten, die wir im Rahmen der Nutzung des Online Formulars zur eines unserer Formulare verarbeiten, werden nach Wegfall der vorgenannten Zwecke gelöscht, es sei denn, dass wir nach Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO aufgrund von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten (aus HGB, StGB oder AO) zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind oder Sie in die darüber hinausgehende Speicherung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eingewilligt haben.

 

 D. Bei Nutzung des Kontaktformular

Für allgemeine Anfragen bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns über ein auf der Webseite bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen. Dabei sind die folgenden Angaben als Pflichtangaben erforderlich:

  • Vor- und Nachname,
  • Firmen Name
  • Adresse
  • eine gültige E-Mail-Adresse sowie
  • eine Telefonnummer.

Ihre Daten benötigen wir, um festzustellen, dass die Anfrage von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten und bearbeiten zu können.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Ihre Anfrage hin und ist im Rahmen der Beantwortung einer Kontaktanfrage auf unsere berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO gestützt.

Die im Rahmen des Kontaktaufnahme von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage gelöscht.

     

 E. Bei einer Bewerbung

Sie haben im Bereich „Karriere“ die Möglichkeit sich auf offene Stellen zu bewerben oder uns eine Initiativbewerbung zuzuschicken.

Ihre Bewerbungsunterlagen benötigen wir, um festzustellen von wem die Bewerbung stammt und um diese beantworten und bearbeiten zu können.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Ihre Anfrage hin und nur soweit sie im Rahmen der Beantwortung der Bewerbung und Begründung des Beschäftigungsverhältnisses gem. Art. 88 Abs. 1 DSGVO i.V.m. § 26 Abs. 1 BDSG n.F., zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO oder zur Wahrung unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich ist.

Nicht berücksichtigte Bewerbungen werden nach spätestens 6 Monaten gelöscht, sofern Sie nicht in eine längere Aufbewahrung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eingewilligt haben.

Außer in den genannten Fällen einer Verarbeitung im Auftrag geben wir Ihre personenbezogenen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben;
  • dies gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen erforderlich ist,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht.

 

Die weitergegebenen Daten dürfen von dem Dritten ausschließlich zu den genannten Zwecken verwendet werden.

Eine Übermittlung von personenbezogenen Daten an ein Drittland (außerhalb der EU) oder eine internationale Organisation ist ausgeschlossen.

Wir setzen auf unserer Seite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.

In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.

Wir setzen im Rahmen unseres Onlineangebots Pixel-Tags (auch Zählpixel oder Tracking-Pixel genannt) ein. Pixel sind kleine Grafiken, die über den HTML-Code unserer Seite eingebunden werden. Durch das Pixel-Tag selbst werden keine Informationen auf Ihrem Endgerät abgelegt oder verändert, so richten auch Pixel auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.

Pixel können personenbezogene Daten, wie Ihre IP-Adresse, die Referrer-URL der besuchten Website, den Zeitpunkt, zu dem der Pixel angesehen wurde, den verwendeten Browser, sowie zuvor gesetzte Cookie-Informationen an einen Web-Server senden. Dadurch ist es möglich Reichweitenmessungen und andere statistische Auswertungen durchzuführen, welche der Optimierung unseres Angebots dienen.

Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht.

Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.

Zum anderen setzen wir im Rahmen von Drittanbieter-Tools Cookies und Pixel-Tags ein , um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten (siehe Ziffer 5 und 7). Diese Cookies und Pixel-Tags ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht.

Die durch Cookies und Pixel-Tags verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichen Betriebs unseres Angebots nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies und Pixel automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Zudem können Sie auch durch entsprechende Tools bzw. Browser-Add-ons, den Einsatz von Pixel auf unseren Seiten unterbinden (z.B. durch das Add-on „AdBlock“). Weitere Opt-Out-Möglichkeiten finden Sie in den folgenden Informationen über die von uns eingesetzten Tracking-Maßnahmen.

Zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Seiten nutzen wir Google Analytics, ein Webanalysedienst der  Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (im Folgenden „Google“)). In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies (siehe Ziffer 4) verwendet. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website wie

  • Browser-Typ/-Version,
  • verwendetes Betriebssystem,
  • Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite),
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse),
  • Uhrzeit der Serveranfrage,

werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google unterliegt dem EU-US Privacy Shield, sodass ein angemessenes Datenschutzniveau garantiert wird. Zusätzlich haben wir mit Google einen Auftragsverarbeitungsvertrag für die Verwendung von Google Analytics abgeschlossen. Durch diesen Vertrag versichert Google, dass sie die Daten im Einklang mit der Datenschutzgrundverordnung verarbeiten und den Schutz der Rechte der betroffenen Person gewährleisten.

Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu Zwecken der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung dieser Internetseiten zu erbringen. Auch werden diese Informationen ggf. an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten. Es wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die IP-Adressen werden anonymisiert, so dass eine Zuordnung nicht möglich ist (IP-Masking).

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall ggf. nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich genutzt werden können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie ein Browser-Add-on herunterladen und installieren.(https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de)

Alternativ zum Browser-Add-on, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, können Sie die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie auf diesen Link klicken. Es wird ein Opt-out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Der Opt-out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Website und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie den Opt-out-Cookie erneut setzen. 

Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie etwa in der Google Analytics-Hilfe.( 

Die Tracking-Maßnahmen durch Google Analytics werden auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO durchgeführt. Damit wollen wir eine bedarfsgerechte Gestaltung und die fortlaufende Optimierung unserer Website sicherstellen. Zum anderen setzen wir Google Analytics ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen. Weiter nutzen wir die Daten für die optimierte Ausspielung von Werbeinhalten. Diese Interessen sind als berechtigt im Sinne der vorgenannten Vorschrift anzusehen.

Sie haben das Recht: 

  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen;
  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmung gestütztes Profiling von Artikel 4 Nr. 4 DSGVO.

Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Sofern sich Ihr Widerspruch gegen eine Verarbeitung von Daten zum Zwecke der Direktwerbung richtet, so werden wir die Verarbeitung umgehend einstellen. In diesem Fall ist die Angabe einer besonderen Situation nicht erforderlich. Dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, so genügt eine E-Mail an info@bearlin-holding.com.

 

Alle von Ihnen persönlich übermittelten Daten werden mit dem allgemein üblichen und sicheren Standard TLS (Transport Layer Security) verschlüsselt übertragen. TLS ist ein sicherer und erprobter Standard, der z.B. auch beim Onlinebanking Verwendung findet. Sie erkennen eine sichere TLS-Verbindung unter anderem an dem angehängten s am http (also https://..) in der Adressleiste Ihres Browsers oder am Schloss-Symbol im unteren Bereich Ihres Browsers.

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Diese Datenschutzinformation ist aktuell gültig und hat den Stand Juni 2018.

Durch die Weiterentwicklung unserer Webseite und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher bzw. behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzinformation zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzinformation kann jederzeit auf der Webseite unter: (https:// www.bearlin-ventures.com/legal/) von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.